Definition Potenzialanalyse

Was ist eine Potenzialanalyse?

In den ständig wachsenden Weiten des World Wide Web ist es wichtig, den Überblick zu behalten. Ob die Penetration neuer Zielgruppen, die Entwicklung einer neuen Website oder der Markteinstieg eines neuen Produkts - all das will gut überlegt sein. Eine Potenzialanalyse bietet die Grundlage für zukünftige Maßnahmen. Laut Definition beschreibt eine Potenzialanalyse die strukturierte Untersuchung bestimmter Eigenschaften. Im Mittelpunkt stehen meist Unternehmen, Personen oder Produkte.

Ihr Ansprechpartner für die Potenzialanalyse Ihres Unternehmens

Jens Martin Baumgartner

Jens Martin Baumgartner

sales@lindbaum.de

0421 69504590

ANFRAGE
Top Seo Logo

Inhalt und Aufbau einer Potenzialanalyse

Am Anfang einer Potenzialanalyse stehen Fragestellung und Zielsetzung. Diese Fragen werden nicht nur im Allgemeinen geklärt, sondern können in Bezug auf ein Unternehmen beispielsweise für spezielle Teilbereiche ausgearbeitet werden.

  • Wo stehen Sie mit Ihrem Produkt oder Unternehmen?
  • Wie ist der Vergleich (marktanteils- wie auch leistungsbezogen) zu Ihren Mitbewerbern?
  • Welche Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken ergeben sich aus Ihren Unternehmensressourcen?

Unternehmensbereiche

SWOT-Analyse

Absatzbereich

Produkt, Sortiment, Marke, Marktwachstum

Produktionsbereich

Qualität der Produkte, Kosten, Automatisierung/Modernisierung

Beschaffungsbereich

Preisabhängigkeit

Entwicklung

Know-how, Innovation im Unternehmen, Patente

Personalbereich

Hierarchie, Management, Qualifikationen, Altersdurchschnitt

Verwaltungsbereich

CRM, Liquidität, Standort(e)

Die SWOT-Analyse

SWOT steht für Strengths (Stärken), Weaknesses (Schwächen), Opportunities (Chancen) und Threats (Risiken). Bei dieser Analyse werden diese Aspekte gründlich intern wie extern überprüft. Um das Potenzial eines Produktes oder einer Dienstleistung zu erkennen, ist es wichtig eine externe Analyse (Umweltanalyse) durchzuführen. Die Umweltanalyse gibt Auskunft über Chancen oder Gefahren, die bei der Penetration einer Zielgruppe in Betracht gezogen werden müssen. Die interne Bewertung (Unternehmensanalyse) erarbeitet die Stärken und Schwächen, also die Kompetenzen eines Unternehmens. Diese Punkte ergeben sich aus der reinen Selbstbeobachtung des Unternehmens (also intern).

Weitere Schritte

Nach der Sammlung, Bewertung und Durchführung arbeiten wir anhand der Ergebnisse die relevanten Schlüsselfaktoren heraus, vergleichen diese mit Branchen-Benchmarks und Mitbewerbern und entwerfen so auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Maßnahmen. Je nach Definition können sich daraus zahlreiche Möglichkeiten ergeben.Im Online Marketing umfassen diese in der Regel die Bereiche SEM (hier SEO und SEA), Social Media Management, Displaywerbung, Bestandskundenmarketing und E-Mail-Marketing.

Angepasste Maßnahmen

Als kompetente und erfahrene Online-Marketing-Agentur wissen wir, dass es keine Standardlösungen für Unternehmen und Websites gibt. Das weitere Vorgehen richtet sich nach den Ergebnissen der umfassenden Potenzialanalyse und den definierten Zielen. Erkennen Sie mit lindbaum Ihre Stärken und Kompetenzen. Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns gerne an! Unser Team steht Ihnen jederzeit mit Wissen und Professionalität zur Verfügung.

Top Seo Logo
Unternehmens-Potenzialanalyse anfragen