App Store Optimization

24.11.2016 von Aylin Chaaban

App Store Optimization

App Store Optimization bezieht sich auf die Verbesserung der Auffindbarkeit einer App in einem App Store. Der Prozess weist Ähnlichkeiten zu der Suchmaschinenoptimierung auf, bezieht sich allerdings nicht auf die SERPs der Suchmaschinen.

Informationen rund um App Store Optimization

App Store Optimization, kurz auch ASO genannt, zielt auf eine Ranking-Verbesserung in den unterschiedlichen Stores ab. Die relevantesten sind hier der App Store für iOS, Google Play für Android und auch Blackberry World für Blackberry. Durch ein höheres Ranking in den App Stores erzielen die Apps höhere Download-Raten. Diese sind, je nach Modell der App, oft direkt mit einem reellen Absatz oder anderem Marketing-Ziel verbunden. Es wird unterschieden zwischen der On-Site-Optimierung und der Off-Site-Optimierung. Auch hier ist die Optimierung wieder stark an das Verfahren in der Suchmaschinenoptimierung angelehnt.

Die ASO wird zu einem immer wichtig werdenden Teil im Online Marketing. Alleine Mitte 2016 verzeichneten die führenden App Stores für Android und iOS rund 5,5 Millionen Apps – Tendenz steigend. Auch durch den Wachstum des Mobile Commerce ist es für Unternehmen (gerade Online Shops) immer attraktiver, sich der App Store Optimization zu widmen.

Die On-Site-Optimierung

Innerhalb der App Store Optimization bezieht sich die On-Site-Optimierung zum Beispiel auf Keywords. Auch in einem App Store sind die Apps nach Themen, Kontext oder anderen Maßstäben wie Beliebtheit geordnet. Durch eine Keyword-Recherche können die Suchbegriffe um die App optimiert werden. Auch der Name der App sowohl die dazugehörige Beschreibung spielen hier eine große Rolle. Icons und Screenshots sind weitere Ranking-Faktoren.

Die Off-Site-Optimierung

Wie auch bei der Suchmaschinenoptimierung bezieht sich die Off-Site-Optimierung auf Faktoren, die nicht direkt in der App zu optimieren sind. Diese beziehen sich beispielsweise auf die Anzahl der App-Downloads. Dieser Wert bezieht sich auf Faktoren den Erfolg der On-Site-Optimierung und steht daher mit dieser in einem direkten Zusammenhang. Auch gute Bewertungen der App-User beziehen sich hier mit ein.

Über den/die Autor/in:
Aylin Chaaban
Aylin Chaaban

Kommentare sind geschlossen.