Glossar - filter:a

A/B-Test

A/B-Test
Aylin Chaaban
Autor: Aylin Chaaban
2016-11-24

Bei einem A/B-Test werden zwei oder mehrere Varianten von zum Beispiel einem Online Shop erstellt, um die unterschiedlichen Leistungen zu messen.

weiterlesen

Abgelehnte Adwords Anzeige

Abgelehnte Adwords Anzeige
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-01-25

Der Status „abgelehnt“ bedeutet in Google AdWords, dass eine Anzeige nicht geschaltet wird. Dafür kann es verschiedene Gründe geben, allerdings wird meist gegen die „Werberichtlinien“ des Anbieters verstoßen. Es gibt die Möglichkeiten, Anzeigen und Erweiterungen zu korrigieren, um eine Schaltung zu ermöglichen.

weiterlesen

Above the Fold

Above the Fold
Aylin Chaaban
Autor: Aylin Chaaban
2016-11-24

Als Above the Fold bezeichnet man den Teil der Website, der ohne zu Scrollen sichtbar ist.

weiterlesen

Absprungrate

Absprungrate
Aylin Chaaban
Autor: Aylin Chaaban
2017-02-09

Die Absprungrate, im Englischen auch Bounce Rate genannt, gibt das Verhältnis der Besucher an, die eine Website betrachten, zu denen, die sich nur eine Seite anschauen und die Website dann wieder verlassen. Sie ist ein Indikator für die Attraktivität der Seite, der Usability oder auch der Relevanz.

weiterlesen

Accessibility

Accessibility
Aylin Chaaban
Autor: Aylin Chaaban
2016-11-25

Accessibility bedeutet zu Deutsch Barrierefreiheit. Sie beschreibt die Nutzung des World Wide Web, die ohne Schwierigkeit von statten geht. Ziel ist es, auf sämtliche Informationen problemlos zugreifen zu können.

weiterlesen

Active View

Active View
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-03-19

Active View ist eine Technologie, welche die Sichtbarkeit von Werbeanzeigen im Internet messen soll. Diese wird vor allem in Google AdWords verwendet und bezieht sich auf Websites und Apps im Displaynetzwerk sowie auf YouTube.

weiterlesen

AdSense

AdSense
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2017-11-16

AdSense ist ein Angebot von Google, das sich an Website-Betreiber richtet und die Möglichkeit bietet Google-Anzeigen zu integrieren.

weiterlesen

Advertorial

Advertorial
Aylin Chaaban
Autor: Aylin Chaaban
2016-11-25

Unter einem Advertorial (deutsch: Kofferwort aus Anzeige und Leitartikel) versteht man eine redaktionelle Einbindung einer Werbeanzeige.

weiterlesen

AdWords

AdWords
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2017-11-16

AdWords heißt das Werbenetzwerk von Google. Werbetreibende können Werbeanzeigen direkt in der Suchmaschine, Google-Angeboten oder auf Partner-Websites schalten.

weiterlesen

AdWords API

AdWords API
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-01-18

Das AdWords API ist ein Service von Google, der es Nutzern ermöglicht, mit eigens entwickelten Programmen auf ihr AdWords-Konto zuzugreifen, Veränderungen vorzunehmen und Berichte auszulesen. Außerdem ermöglicht er die Interaktion mit den AdWords-Servern, sodass sich Veränderungen direkt auf das Konto auswirken.

weiterlesen

Algorithmus

Algorithmus
Aylin Chaaban
Autor: Aylin Chaaban
2016-11-25

Ein Algorithmus beschreibt eine Handlungsvorschrift zur Lösung eines Problems. Die Suchergebnisse der Suchmaschinen etwa beruhen auf Algorithmen.

weiterlesen

Anchor Tag

Anchor Tag
Aylin Chaaban
Autor: Aylin Chaaban
2016-11-24

Das Anchor Tag ist ein HTML Tag. Es dient dazu, die Worte sichtbar zu machen, die innerhalb eines Textes auf andere Seiten verweisen.

weiterlesen

Anchor Text

Anchor Text
Aylin Chaaban
Autor: Aylin Chaaban
2016-11-24

Anchor Text bedeutet soviel wie Ankertext, Linktext oder auch Verweistext. Er beschreibt den sichtbaren Teil eines Hyperlinks.

weiterlesen

Angezeigte URL

Angezeigte URL
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-03-19

Die angezeigte URL bezeichnet in Google AdWords die dargestellte URL in einer Werbeanzeige im Suchnetzwerk. Dem Nutzer wird so eindeutig angegeben, auf welche Website er mit einem Klick auf die Anzeige gelangt. Die Domain der angezeigten darf sich nicht von der Ziel-URL unterscheiden.

weiterlesen

Anteil an Impressionen an oberster Position

Anteil an Impressionen an oberster Position
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-04-13

Der „Anteil an Impressionen an oberster Position“ ist ein Messwert aus Google-Shopping. Er wird als Prozentsatz angezeigt und gibt an, wie hoch der Anteil an Impressionen auf der wirkungsvollsten Position der Shopping-Anzeigen für einen Werbetreibenden im Verhältnis zu allen möglichen Impressionen dieser Platzierung ist.

weiterlesen

Antwortzeit

Antwortzeit
Aylin Chaaban
Autor: Aylin Chaaban
2016-11-25

Die Antwortzeit, auch geläufig als ‚Response Time‘, bezeichnet die Zeitspanne zwischen dem Senden und Empfangen einer Nachricht oder eines Befehls.

weiterlesen

Anzeige

Anzeige
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2017-11-17

Im Bereich des Online-Marketings bezieht sich der Begriff „Anzeige“ immer auf eine Form der Werbeanzeige. Es gibt verschiedene Formate wie Text-, Banner, oder Videoanzeigen.

weiterlesen

Anzeigenauslieferungsoptionen

Anzeigenauslieferungsoptionen
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2017-11-17

Die Anzeigenauslieferungsoptionen sind eine Einstellung im Google-AdWords-Konto. Sie bietet Werbetreibenden die Möglichkeit, festzulegen, in welcher Geschwindigkeit das für eine Kampagne festgelegte Tagesbudget verwendet werden soll.

weiterlesen

Anzeigenformate

Anzeigenformate
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-02-09

Anzeigenformate beschreiben die Darstellung und Form von Werbeanzeigen. Dieser Begriff wird in allen Werbereichen, also neben der Online-Werbung auch bei der Print- sowie der TV-Werbung genutzt. Dabei unterscheiden sich die Anzeigen je nach Format, so gibt es z.B. Text-, Bild- und Videoanzeigen.

weiterlesen

Anzeigengruppe

Anzeigengruppe
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-02-09

„Anzeigengruppen“ ist eine Funktion bei Google AdWords. Sie dient der Kontostruktur und ist ein wesentlicher Bestandteil, um das Tool zu nutzen. Eine Anzeigengruppe kann aus einer oder mehreren Anzeigen bestehen, denen ein oder mehrere Keywords zugeordnet werden können.

weiterlesen

Anzeigenposition

Anzeigenposition
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-03-19

Die Anzeigenposition gibt die Platzierung der Werbeanzeige in den Suchergebnissen oder auf Partner-Websites an. Dies gilt sowohl für Google AdWords als auch für Bing-Ads. Allerdings wird sie in der Regel bei AdWords thematisiert. Einfluss auf die Anzeigenposition haben sowohl das Gebot als auch Qualitätskriterien.

weiterlesen

Anzeigenrang

Anzeigenrang
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-03-15

Der Anzeigenrang ist ein Wert in Google AdWords. Er bestimmt die Anzeigenposition einer Werbeanzeige auf einer Seite und wird bei jeder Auktion neu berechnet. Er setzt sich aus dem Gebot für den maximalen Klickpreis sowie dem Qualitätsfaktor zusammen.

weiterlesen

Anzeigenrelevanz

Anzeigenrelevanz
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-02-19

Die Anzeigenrelevanz gibt an, wie gut der Inhalt einer Landing Page, also der Zielseite einer Anzeige, zu dieser und dem verwendeten Keyword passt. Hauptsächlich wird die Anzeigenrelevanz im Zusammenhang mit Google AdWords genannt, es gibt sie aber auch bei Bing Ads.

weiterlesen

Anzeigenstatus

Anzeigenstatus
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-02-19

Der Anzeigenstatus gibt in Google AdWords an, ob eine Werbeanzeige zur Schaltung freigegeben wurde oder nicht. Außerdem kann eingesehen werden, ob eventuelle Einschränkungen durch die Richtlinien bestehen. Es gibt verschiedene Status.

weiterlesen

Anzeigenvorschau- und Anzeigendiagnose-Tool

Anzeigenvorschau- und Anzeigendiagnose-Tool
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-02-19

Ein Anzeigenvorschau- und Anzeigendiagnose-Tool dient im Online-Marketing dazu, eine Preview von Werbeanzeigen für die Suchergebnisseiten zu bekommen. Sie werden dort so angezeigt, wie sie bei einer Schaltung auch angezeigt werden. Außerdem werden Probleme mit der Anzeige kenntlich gemacht.

weiterlesen

API

API
Aylin Chaaban
Autor: Aylin Chaaban
2016-11-25

API steht für Application Programming Interface. Es definiert eine Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung oder eine Programmierstelle im World Wide Web. Vereinfacht gesagt ist eine API ein Code, welcher es zwei Programmen ermöglicht, miteinander zu kommunizieren.

weiterlesen

App

App
Aylin Chaaban
Autor: Aylin Chaaban
2016-11-25

App ist die Abkürzung für Application Software und beschreibt eine Anwendungssoftware, die zahlreiche Funktionen erfüllen kann. Sie kommen zum Beispiel bei Smartphones, Spielekonsolen oder auf unterschiedlichen Desktop-Computern zum Einsatz.

weiterlesen

App Store Optimization

App Store Optimization
Aylin Chaaban
Autor: Aylin Chaaban
2016-11-24

App Store Optimization (kurz auch ASO genannt) bezieht sich auf die Verbesserung der Auffindbarkeit einer App in einem App Store. Es weiß

weiterlesen

Article Spinning

Article Spinning
Aylin Chaaban
Autor: Aylin Chaaban
2016-11-24

Article Spinning beschreibt eine Technik, aus schon bestehenden Textinhalten auf Websites neuen und einzigartigem Content zu generieren.

weiterlesen

Aufrufrate

Aufrufrate
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-01-18

Die Aufrufrate ist im Zusammenhang mit Videoanzeigen zu verstehen. Sie gibt das Verhältnis von Impressionen zu tatsächlichen Aufrufen an. Sie ist der Click Through Rate (CTR, zu deutsch auch: Klickrate) ähnlich, bezieht sich aber nicht auf Klicks, sondern auf ein tatsächliches Abspielen einer Anzeige im Videoformat.

weiterlesen

Auktion

Auktion
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-02-13

Eine Auktion bezieht sich im Online-Marketing auf das Bieten um eine Anzeigenschaltung. Dabei wird zum Beispiel bei Google AdWords anhand des Gebots des Werbetreibenden und der Qualität der Anzeige entschieden, ob eine Werbeanzeige geschaltet wird und, wenn ja, auf welcher Postion.

weiterlesen

Ausrichtungsmethode

Ausrichtungsmethode
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-01-31

Die Ausrichtungsmethode bezeichnet Einstellungsmöglichkeiten, um eine Werbeanzeige anhand verschiedener Faktoren auszuspielen. Ziel ist es, möglichst genau die passende Zielgruppe zur passenden Zeit anzusprechen. Sie findet sich als wichtige Funktion in Google AdWords, bei der Werbetreibenden unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung gestellt werden.

weiterlesen

Auszuschließende Keywords

Auszuschließende Keywords
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-02-13

Auszuschließende Keywords sind im Online-Marketing und zum Beispiel bei Google AdWords essentiell. Sie bieten die Möglichkeit, festzulegen, dass bei bestimmten Suchbegriffen, die den festgelegten Keywords für die Anzeige ähneln, keine Anzeigenschaltung erfolgt.

weiterlesen

Auto-optimierter Cost-per-Click

Auto-optimierter Cost-per-Click
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-01-25

Der auto-optimierte Cost-per-Click ist eine Funktion in Google AdWords und gehört zu den Gebotsstrategien. Dabei errechnet das Tool anhand vorhandener Conversion-Daten, ob eine Conversion sehr wahrscheinlich ist, und passt das maximale CPC-Gebot automatisch an. Nutzbar ist dies in Suchnetzwerk- und Displaykampagnen.

weiterlesen

Automatische Gebotsstrategie

Automatische Gebotsstrategie
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-01-25

Eine automatische Gebotsstrategie findet sich im Online-Marketing im Bereich der Suchmachinenwerbung (SEA). Vorwiegend werden diese im Kontext von Google AdWords erwähnt, allerdings bietet auch Bing Ads die Möglichkeit der automatischen Gebotsstrategien. Diese hängen maßgeblich von den Werbezielen des Werbetreibenden ab.

weiterlesen

Automatische Placements

Automatische Placements
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-02-26

Automatische Placements sind ein Begriff aus Google AdWords. Sie bezeichnen dabei sowohl Websites als auch Apps und Videos, die zum Display-Netzwerk gehören. Anhand der vom Werbetreibenden eingetragenen Keywords sowie weiteren Faktoren erfolgt über Kontext-Targeting die automatische Platzierung der Werbeanzeige.

weiterlesen

Automatische Tag-Kennzeichnung

Automatische Tag-Kennzeichnung
Jan Wischkowski
Autor: Jan Wischkowski
2018-04-13

Die automatische Tag-Kennzeichnung ist eine Funktion in Google AdWords. Mit dieser wird ein Google Click Identifier-Parameter (kurz: GLCID) an die URL der Werbeanzeige angefügt. Er dient dazu, zu messen, welche Klicks auf eine Anzeige zu einem Website-Besuch geführt haben. Außerdem ist er wichtig, wenn Sie AdWords mit Google Analytics verknüpfen.

weiterlesen