Keyword

25.11.2016 von Aylin Chaaban

Keyword

Ein Keyword (zu Deutsch ‚Schlüsselwort‘ oder ‚Suchbegriff‘) ist die Bezeichnung für einen Textbegriff.

Informationen rund um Keywords

Im Online-Marketing versteht man darunter so viel wie einen Begriff, welchen der Suchende in einer Suchmaschine eingibt, um ein dazu passendes Ergebnis angezeigt zu bekommen. Handelt es sich um ein Wort, so spricht man von einem Schlüsselwort. Bei mehreren Wörtern bedient man sich dem Begriff ‚Phrase‘ oder ‚Wortgruppe‘.

Bedeutung für die Suchmaschinenwerbung

Die Suchmaschinenwerbung ist, genau wie die Suchmaschinenoptimierung, zu weiten Teilen von Keywords abhängig. Im Suchnetzwerk, also etwa bei Google, werden Anzeigen in der Regel nur ausgeliefert, wenn der Suchbegriff mit den für die Anzeige ausgelieferten Keywords (siehe auch Matchtype) übereinstimmt.

Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung

Gibt der Nutzer einen Begriff oder eine Wortgruppe in der Suchleiste der Suchmaschinen ein, so erscheinen die Seiten, die ihm präsentiert werden, nicht willkürlich. Die Suchmaschinen bewerten Websites anhand der verschiedensten Aspekte und mithilfe vieler Algorithmen. Eine entscheidende Rolle spielt hier der Keyword- und Kontext-Bezug der Suchanfrage zu den Websites. Simpel ausgedrückt: Sucht ein Nutzer nach dem Keyword ‚Suchmaschinenwerbung‘, so werden ihm bei den Suchergebnissen Websites angezeigt, die vom Thema ‚Suchmaschinenwerbung‘ handeln.

Darunter wirken aber auch viele andere Faktoren, wie beispielsweise die interne Linkstruktur auf der Seite, mit in das Ranking der Suchmaschinen ein.

Optimierung auf der Website

Um den eigenen Content auf Keywords zu optimieren, wird zunächst eine Keyword-Analyse/-Recherche durchgeführt. So bestimmt man die Keywords, die zu der eigenen Website passen und auf die der Content abgestimmt werden muss. Auch hier gibt es Anforderungen, die seitens der Suchmaschinen gestellt werden wie die richtige Suchwortdichte. Es ist beispielsweise nicht zulässig, auf einer Seite 1000 Mal das Wort ‚Suchmaschinenwerbung’ zu platzieren. Wichtig ist, dass auch Keyword-optimierte Texte dem Besucher einen Mehrwert bieten und vor allem einzigartig sind (siehe Duplicate Content).

Verschiedene Tools zur Recherche und Analyse

Damit man bei der Keyword-Recherche nicht vollkommen händisch arbeiten muss, gibt es eine große Menge an Tools. Diese werten Attribute wie das Suchvolumen, vergleichbare Schlüsselwörter und auch Phrasen aus. Unter diesen Aspekten kann man dann die Optimierung der Website vornehmen oder seine Anzeigen im Rahmen der Suchmaschinenwerbung ausrichten.

Einige Keyword-Tools im Überblick

Über den/die Autor/in:
Aylin Chaaban
Aylin Chaaban

Kommentare sind geschlossen.