Longtail-Keywords

24.11.2016 von Aylin Chaaban

Longtail

Longtail, also Longtail-Keywords, sind Wörter oder Wortgruppen, die nischenbezogen sind.

Informationen rund um Longtail-Keywords

Im Einzelhandel definieren Longtail-Produkte sich über Produkte, die aufgrund einer mangelnden Nachfrage nur selten im Handel erhältlich. Im Online Marketing. genauer gesagt in der Suchmaschinenoptimierung, sind Longtail-Keywords Begriffe, die kein großes Suchvolumen besitzen. Sie bringen also vergleichsweise zu Shorthead-Keywords wenig Traffic auf die eigene Website.

Ein Longtail-Keyword hat einzeln eine geringe Wirkung, kann aber in der Summe sehr wirksam sein. Zudem haben SEOs und Website-Betreiber hier zwei Vorteile:

  • Die Konkurrenz ist kleiner als bei allgemeinen Begriffen: Nicht jeder Online Shop oder jede Website geht auf die Longtail-Variante ein. Es ist ein unterschätzter Markt, weshalb sich häufig nur gegen wenige Konkurrenten in den SERPs durchgesetzt werden muss.
  • Die Suchbegriffe sind genauer: Mithilfe der Longtail-Keywords kann gezielter auf die Suchanfragen eingegangen werden. Es ist wahrscheinlicher, dass ein Nutzer auf ein spezifisches und passendes Suchergebnis klickt (höhere Click-Trough-Rate) und eine Conversion abschließt, als bei allgemeinen Begriffen. Beispiel: ein Nutzer sucht nach Basketballschuhen von Adidas in Größe 46. Er wird eher auf das Suchergebnis ‚Basketballschuhe Adidas Größe 45 – 49‘ klicken, als auf ‚Schuhe von Adidas kaufen‘. Dadurch, dass der Nutzer spezifische Begriffe eingibt, weiß er also genau, was er will.

Der Aufbau von einem Longtail-Keyword

Ein Longtail-Keyword bestehen seltener außen einem, als viel mehr aus mehreren Keywords, also Keyword-Phrasen. Viele Website- und Online Shop-Betreiber greifen während der Optimierung auf Longtail-Keywords auf Landing Pages zurück. Diese können nicht nur auf eines, sondern ebenfalls auf mehrere Keywords (höchstens zwei bis drei) optimiert werden.

Optimierung auf Longtail-Keywords

Es ist wichtig, am Anfang mögliche Keywords und Keyword-Phrasen, die der Nutzer in der Longtail-Variante bei einer Suchmaschine anfragen könnte. Folgend können dann nach Gewinnung der Informationen die Longtail-Keywords (auch in unterschiedlichen Begriffskombinationen) optimiert werden. Der Content darf aber trotz der unterschiedlichen Variationen nicht leiden (weiterhin aussagekräftig und kein Duplicate Content).

Über den/die Autor/in:
Aylin Chaaban
Aylin Chaaban

Kommentare sind geschlossen.