Ranking Definition

24.11.2016 von Aylin Chaaban

Ranking

Das Ranking beschreibt die Reihenfolge, in der die Suchergebnisse den Nutzern innerhalb der SERPs ausgeliefert werden. Das Ranking wird anhand vieler Faktoren durchgeführt.

Das Suchmaschinenranking

Alle Strategien, die im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung angewendet werden, haben nur ein Ziel: die Verbesserung des Listings in den SERPs der Suchmaschinen. Hier werden an den Websites Onpage– und Offpage-Optimierungen vorgenommen, um den Anforderungen von Google und Co zu entsprechen.

Die Kriterien

Es gibt zahllose Faktoren, die bei der Bewertung von Websites berücksichtigt werden. Die Suchmaschinen haben längst nicht alle offengelegt, aber es gibt einige grundlegende, an denen sich orientiert werden kann. So ist beispielsweise allgemein bekannt, dass sich ein einzigartiger und auch Mehrwert bietender Content positiv auf das Ranking der Suchmaschinen auswirkt.

Auch die Präsentation von passenden Bildern und Multimedia-Inhalten enorm wichtig. Faktoren wie die Ladedauer der Seiten, Meta-Daten oder auch die Qualität der Backlinks spielen ebenfalls in das Ranking der Suchmaschinen mit ein.

Veränderungen der Bewertungskriterien

Im Laufe der letzten Jahre gab es mit immer wieder neuen Updates Neuerungen in der Suchmaschinenoptimierung (siehe beispielsweise Penguin Update). Wo Anfang der 2000er noch die Quantität der Backlinks ausschlaggebender Punkt für das Ranking der Suchmaschinen war, wird heute ein viel höherer Wert auf die Qualität gelegt. Auch die Relevanz des Content ist wichtiger geworden. Websites, die nur aus Texten bestehen, die keinen wirklichen Mehrwert bieten, werden heute eher abgestuft.

Penalties

Nur, wer im Ranking der Suchmaschinen gut abschneidet, der profitiert von einem hohen Traffic auf der Website. Hält man sich im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung nicht an die Richtlinien von Google, Yahoo!, Bing und Co, so muss man mit Abstrafungen rechnen (siehe Penalty). Diese erfährt man beispielsweise durch das Setzen von Backlinks auf Linkfarmen oder Duplicate Content. Wurde eine Website abgestraft, so drohen Verluste der Sichtbarkeit. Die drastischste Maßnahme seitens der Suchmaschinen ist eine Entfernung aus dem Suchmaschinen-Index.

Über den/die Autor/in:
Aylin Chaaban
Aylin Chaaban

Kommentare sind geschlossen.