Responsive Design Definition

25.11.2016 von Aylin Chaaban

Responsive Design

Unter Responsive Design versteht man die Anpassungsfähigkeit von Websites an verschiedene Formate und Endgeräte.

Informationen rund um das Responsive Design

Es besitzen weltweit mehr als zwei Milliarden Menschen ein Smartphone. Es wird also wichtiger, dass die Websites, die vorher auf den Gebrauch von Desktop-Computern ausgerichtet waren, kompatibel für Smartphones und Tablets werden. Die Websites müssen also auf die unterschiedlichen Bildschirmgrößen reagieren können.

Die Inhalte auf Responsive Websites werden anders dargestellt. Auch Funktionen wie die Navigation müssen sich den unterschiedlichen Größen anpassen können. Die Umsetzung eines Responsive Designs erfolgt mit HTML5 und CSS3.

Die Vorteile

Durch die Implementierung eines Responsive Design müssen Tablet- und Smartphone-Nutzer nicht mehr mehr ständig raus- oder heranzoomen. Funktionen, die vorher eventuell nur am Desktop-Computer auszuführen waren, können nun auch bequem von dem mobilen Endgerät aus genossen werden. Die Tastenfelder passen sich vielleicht auch dem Smartphone oder Tablet an. All diese Faktoren sorgen nicht nur für eine bessere (mobile) User Experience mit der Seite. Sie sind ebenfalls ausschlaggebend, wenn der Traffic erhöht werden soll – denn nun können die Nutzer auch von unterwegs aus problemlos erreicht werden.

Außerdem benötigt man neben einer Website mit Responsive Design nicht zwangsläufig eine App. Die schon vorhandenen Inhalte können einfach übernommen und angepasst werden.

Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung

Ein großer Vorteil ist, wie schon erwähnt, die Zeitersparnis durch das Pflegen nur einer Website. Der Content muss nur einmal erstellt und hochgeladen werden, damit er für alle Formate sichtbar ist. Besitzt eine Website außerdem eine positive User Experience, so verringert sich die Absprungrate und die Verweildauer erhöht sich.

Der erhöhte Traffic ist ebenfalls ein entscheidender Faktor. Durch die auf mobile Endgeräte optimierte Website können automatisch mehr Nutzer erreicht werden. Bei einem aussagekräftigen Content hat man zudem den Vorteil, dass dieser gerne geteilt wird. So wird für Backlinks im Web wie in den sozialen Netzwerken gesorgt.

Über den/die Autor/in:
Aylin Chaaban
Aylin Chaaban

Kommentare sind geschlossen.