User Interface

25.11.2016 von Aylin Chaaban

User Interface

User Interface (UI) bedeutet auf Deutsch so viel wie Benutzeroberfläche oder Benutzerschnittstelle. Diese bezieht sich auf die Stelle oder die Aktion, mit welcher ein Mensch mit einer Maschine in Kontakt tritt.

Informationen rund um das User Interface

Das UI wird unterteilt in verschiedene Level, die im Laufe der Jahre entstanden sind. Das Command Line Interface (CLI), das Text User Interface (TUI), das Graphical User Interface (GUI) und das Voice User Interface (VUI). Das bekannteste und in der Regel auch am meisten verwendete Interaktions-Level ist das Graphical User Interface. Die graphische Benutzeroberfläche findet etwa bei einer Software an einem Computer statt.

Das UI ist im besten Fall benutzerfreundlich. Diese Benutzerfreundlichkeit stand im Laufe der letzten Jahre immer wieder im Mittelpunkt. Wo eine Internetseite vor 15 Jahren nur eine schwer klickbare Website war, gestalten sich die Oberflächen als immer umgangsfreundlicher.

Graphical UI

Bei der graphischen Benutzeroberfläche interagiert der Nutzer mithilfe der Maus und der Tastatur. Durch das Klicken von etwa einem Menüpunkt oder dem Klick auf eine Anwendung werden Befehle ausgeführt, wie beispielsweise das Wechseln von der Startseite zu einer Unterseite.

Voice UI

Das VUI ist das Level neben dem Graphical UI, welches der Allgemeinheit immer besser zugänglich gemacht wird. Apples Sprachassistent Siri oder Amazons Echo sind Vorreiter in Sachen VUI. Hier werden die auszuführenden Aktionen mithilfe von Sprachbefehlen wiedergegeben. Beispiele hier sind das Schreiben einer SMS mithilfe der Diktier-Funktion oder das Speichern eines Termins in den mobilen Kalender.

UI und Suchmaschinenoptimierung

Das UI ist ein wichtiger Faktor innerhalb der Suchmaschinenoptimierung. Je freundlicher die Benutzeroberfläche ist, desto besser ist die User Experience mit der Website. Ausschlaggebend sind hier Eigenschaften wie

  • übersichtliche Navigation auf der Website
  • die Seitenhierarchie
  • die Funktionsmenge

Je besser sich der Nutzer und auch die Crawler der Suchmaschinen (zum Beispiel der Googlebot) auf der Seite zurechtfinden, desto besser wird die Website im Ranking der SERPs bewertet.

Über den/die Autor/in:
Aylin Chaaban
Aylin Chaaban

Kommentare sind geschlossen.